5.7 Zugsuche (Blackbox)

Zweck/Verantwortlichkeit

Das Modul ermittelt zu einer Stellung den unter bestimmten Bedingungen optimalen Zug. Theoretisch gäbe es im Schach einen generell optimalen Zug. Die hohe Anzahl der möglichen Züge und die damit verbundene schier unglaubliche Anzahl zu bewertender Spielsituationen macht es in der Praxis aber unmöglich, ihn zu bestimmen. Gängige Algorithmen wie der Minimax begnügen sich daher damit, den "Spielbaum" nur bis zu einer bestimmten Tiefe zu explorieren.

Schnittstellen

Das Modul stellt seine Funktionalität über die Schnittstelle de.dokchess.engine.suche.Suche zur Verfügung. Der Minimax-Algorithmus liegt in der Klasse de.dokchess.engine.suche.MinimaxAlgorithmus vor. Die Klasse MinimaxParalleleSuche nutzt den Algorithmus und implementiert gleichzeitig die Schnittstelle Suche. Sie untersucht mehrere Teilbäume parallel; wenn sie einen besseren Zug findet erhält der Aufrufer eine Nachricht onNext über das Observer-Pattern. Den Abschluss der Suche signalisiert die Suche über die Nachricht onComplete.
Schnittstelle Suche, Klassen MinimaxAlgorithmus und MinimaxParalleleSuche
Schnittstelle Suche, Klassen MinimaxAlgorithmus und MinimaxParalleleSuche
Tabelle: Methoden der Schnittstelle "Zugsuche"
Methode
Kurzbeschreibung
zugSuchen Startet eine Suche nach einem Zug für die angegebene Stellung. Liefert nach und nach bessere Züge als Ereignisse an den übergebenen Observer. Das Ende der Suche (keinen besseren Zug mehr gefunden) wird ebenfalls an den Observer signalisiert.
sucheAbbrechen Bricht die aktuelle Suche ab.
schliessen Schließt die Suche vollständig. Anschließend dürfen keine Züge mehr damit ermittelt werden.
Tabelle: Methoden der Klasse "MinimaxAlgorithmus" 
Methode
Kurzbeschreibung
setSpielregeln Setzt eine Implementierung der Spielregeln über Dependency Injection, siehe Abschnitt 5.3 "Spielregeln (Blackbox)".
setBewertung Setzt die Bewertungsfunktion, anhand derer die Stellungen bei Erreichen der maximalen Suchtiefe bewertet werden. siehe Abschnitt 5.8 Stellungsbewertung (Blackbox)
setTiefe Setzt die maximale Suchtiefe in Halbzügen, d.h. bei 4 zieht jeder Spieler zweimal.
ermittleBestenZug Ermittelt zur übergebenen Stellung den optimalen Zug gemäß Minimax und vorgegebener Stellungsbewertung bei fester Suchtiefe. Die Methode blockiert und ist deterministisch.

Ablageort / Datei

Die Implementierung liegt unterhalb der Pakete de.dokchess.engine.suche...