Iteration 2: Bauerndiplom

Iterationsziel

Die Engine spielt Partien korrekt.

Zentrale Entscheidungen

  • Grundlegende Zerlegung in Subsysteme (Grundriss)
  • Festlegung von Abhängigkeiten zwischen diesen

Implementierungsaufgaben

  • Spielregeln

Zum Namen "Bauerndiplom"

"Das Bauerndiplom bescheinigt einem Spieler, dass er die Grundregeln des Schachs beherrscht. … Die Prüfung des Deutschen Schachbundes gibt jedem die Möglichkeit, sein Schachwissen erfolgreich zu testen."
aus "Schach Zug um Zug"
Schach Zug um Zug
Schach Zug um Zug
Bauerndiplom, Turmdiplom, Königsdiplom
Offizielles Lehrbuch des Deutschen Schachbundes zur Erringung der Diplome
Autor: Helmut Pfleger
Gebundene Ausgabe: 272 Seiten
Bassermann Verlag; 5. Auflage Januar 2004
ISBN-10: 3809416436
ISBN-13: 978-3809416432

Inspiration durch DokChess

  • Die Zerlegung von DokChess in Subsysteme ist in der Bausteinsicht beschrieben.
  • Für eine korrekte Implementierung der Spielregeln sind Tests unabdingbar. Das Testkonzept von DokChess finden Sie hier ("8.7 Testbarkeit"). Eine Testsuite für die Spielregeln liegt ebenfalls vor.